EnEV

Benötigte Infos

An dieser Stelle ist der EnEV-Nachweis mit Bauteilkatalog hoch zu laden.

Ist der EnEV-Nachweis mit Bauteilkatalog nicht vorhanden sind die Hüllflächenelemente detailliert zu beschreiben (verwendete Baustoffe, Schichtdicken und Gefache)

Sollte auch dies nicht möglich sein kann anhand des Gebäudealters (Baujahr) mit der Gebäude-/Bauteiltypologie gerechnet werden. Diese Berechnungsgrundlagen können und werden aber von der Realität Abweichungen aufweisen die nicht unerheblich sein können.

 

 

Nicht aussagekräftig

Ein EnEV-Ausweis ist nicht aussagekräftig und beinhaltet auch nicht die benötigten Informationen die für eine Heiz-/Kühllast-Berechnung von nöten sind.